TYPO3 Erweiterungs Kurs

Erweiterungen

Programmieren mit Extbase

Dauer
2 Tage, 9:00 - 17:00 Uhr
Teilnehmer
4-7 Personen
Referent
Gernot Ploiner
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
EUR 790,00 exkl. USt.
EUR 948,00 inkl. USt.

Beschreibung

Sie lernen wie Sie in TYPO3 eine eigene Extension anlegen. Es wird Ihnen die Verwendung des Extension Builders erklärt, wie Sie Fluid-Templates nutzen und die Erweiterung mit TypoScript konfigurieren. Weiters wird ein Frontendplugin erstellt, Repositories für eigene Datenbankabfragen erstellt und Fluid mit Viewhelper ergänzt.

Zielgruppe

Für PHP-Entwickler die in die TYPO3-Extensionprogrammierung einsteigen möchten oder ihr Wissen vertiefen und festigen wollen. Ebenso für erfahrene Entwickler, die die internen TYPO3-Funktionen besser kennenlernen oder von Pibase umsteigen möchten.

Voraussetzungen

Es werden grundlegende HTML/CSS-Kenntnisse vorausgesetzt. Sie sollten bereits Erfahrungen mit TYPO3 haben und wissen wie Sie TypoScript und gängige TYPO3-Funktionen handhaben. PHP5 objektorientiert und SQL-Abfragen sollten Ihnen geläufig sein.

Ziele

Dieser Kurs ermöglicht Ihnen selbstständig TYPO3-Extensions zu erstellen. Sie lernen wie sie Extbase richtig einsetzen, die vielen Werkzeuge gekonnt einsetzen und schnell zu einem updatetauglichen Ergebnis kommen.

Mitzubringen

Es sind keine Unterlagen erforderlich. Die Schulungsunterlagen und Computer werden zur Verfügung gestellt.
Halten Sie einen USB-Stick bereit, um Ihre Arbeit beim Kurs mit nach Hause nehmen zu können.

Sie erhalten

  • Urkunde
  • Schulungsunterlagen
  • Ihre Arbeit als Backup

Stundenplan

1. Tag

  • 09:00 - 09:50 Uhr Aufbau einer Extension
  • 10:00 - 10:50 Uhr Fluid Template für eine Website
  • 11:00 - 12:00 Uhr Extension Builder
  • 12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 - 14:50 Uhr Extension Builder
  • 15:00 - 17:00 Uhr Listen- und Singleansichten mit Fluid anpassen

2. Tag

  • 09:00 - 09:50 Uhr Viewhelper einsetzen
  • 10:00 - 12:00 Uhr Fremde Datenbanktabellen laden
  • 12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 - 14:50 Uhr Eigene Repositories erstellen
  • 15:00 - 15:50 Uhr Daten in die Datenbank speichern
  • 16:00 - 17:00 Uhr Praxis / Fragen